10.12.2019 Industrie

Krusemark Edelputz wird zu Baumit

Messestand
Zuletzt präsentierte sich Baumit im größeren Rahmen mit einem neuen Standkonzept auf der BAU 2019 in München. Foto: Baumit

Am 1. Januar 2020 geht die Krusemark Edelputz GmbH & Co. KG formell in die Baumit GmbH über. Hintergrund: Krusemark Edelputz ist eines der ältesten deutschen Trockenmörtelunternehmen und produziert Edelputze, Rezept- und Spezialmörtel. 2019 fand die Integration der Vertriebsgesellschaft Schaefer Krusemark in die Baumit GmbH statt. Ziel war es, Produktionskapazitäten zu sichern und Synergien zu bilden. Wie es dazu in einer Presseinformation weiter heißt, will Baumit in diesem Zuge seine Marktstellung im Bereich Fassade, Innenraum, Rohbau und Sanierung weiter sichern und ausbauen. Die beiden Geschäftsführer Heiko Werf und Peter Sarantis arbeiten daher weiter intensiv am reibungslosen Übergang des Unternehmens in die Baumit GmbH. "Bereits die erste Integration der Schaefer Krusemark konnte sehr konstruktiv und im Dialog durchgeführt werden", führen die beiden Geschäftsführer aus.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick