Gruppenfoto zur Pressekonferenz
Die Führungsspitze informierten auf der Pressekonferenz am Stammsitz in Langenfeld (v. l.): Remco Veeneman, Richard Wachter, Thomas Kalthoff, Thomas Lange. Foto: Redaktion/ts
14.10.2019 Industrie

Guter Start ins Jubiläumsjahr für Halfen

"Wir sind mit einem guten Gefühl in unser Jubiläumsjahr gestartet und werden bisher auch dafür belohnt", sagte Halfen-Geschäftsführer Richard Wachter mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr am 10. Oktober auf einer Pressekonferenz des Befestigungsspezialisten am Stammsitz in Langenfeld bei Düsseldorf. Halfen feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Jubiläum und blickte nicht nur auf eine erfolgreiche Firmenhistorie, sondern auch auf ein positives Geschäftsjahr zurück. Wie es hieß, konnte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr noch einmal steigern und erzielte ein Umsatzplus von fünf Prozent auf rund 216 Millionen Euro. Insbesondere im Bereich Fassade konnte in 2018 ein deutliches Wachstumsplus verzeichnet werden. Größtes Segment bleibt die Betontechnik. Im laufenden Geschäftsjahr will das Unternehmen die deutsche Vertriebsgesellschaft weiterentwickeln, um die Kunden mit noch besseren Prozessen und Services zu überzeugen, wie es vor Ort hieß. Verantwortlich zeichnet hier der neue Deutschland-Geschäftsführer Thomas Lange, der bereits seit Dezember 2018 für das Unternehmen tätig ist. Wir hatten Gelegenheit, mit Lange bereits im Vorfeld der Pressekonferenz zu sprechen und berichten dazu bereits in der Oktober-Ausgabe.

BaustoffMarkt Kongress

BaustoffMarkt Kongress 2019: Das neue TOP-Branchenevent von den Machern des BaustoffMarkt-Oskars.

12. Dezember 2019 Thema: Verändern neue Bauweisen die Zukunft der Branche?

weiterlesen

Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick