13.06.2019 Industrie

Kalksandsteinabsatz bleibt in 2018 stabil

Jahrestagung 2019
Begrüßten die Teilnehmer der Jahrestagung (v. l.): Vorstandsvorsitzender Jochen Bayer und Rudolf Dombrink als sein Stellvertreter. Foto: Henning Stauch/BV Kalksandsteinindustrie

"Die deutsche Kalksandsteinindustrie hat das Jahr 2018 mit einem kleinen Absatzanstieg von rund 0,4 Prozent bei regionalen Unterschieden abgeschlossen. Damit hatten wir ein stabiles vergangenes Jahr, auch wenn wir uns etwas mehr erhofft hatten", eröffnete Jochen Bayer, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Kalksandsteinindustrie (BV KSI), die Mitgliederversammlung, die kürzlich in Amsterdam stattfand. "Die Fertigstellungszahlen von 2018 zeigen uns, dass tatsächlich auch nicht viel mehr für unsere Industrie drin gewesen ist, denn auch die Anzahl der fertiggestellten Wohnungen ist lediglich um 0,4 Prozent auf insgesamt rund 285.900 Wohneinheiten gestiegen. Viel zu wenig, um den großen Bedarf von dringend benötigtem Wohnraum zu decken", führte Bayer weiter aus. Der stellvertretende Vorsitzende des BV KSI, Rudolf Dombrink, ergänzte: "Für das Jahr 2019 sind wir dennoch optimistisch und prognostizieren ein Absatzplus von etwa 2 Prozent, erneut bei teils erheblichen regionalen Unterschieden." Diese positive Perspektive führt die KS-Industrie auf die weiterhin guten Rahmenbedingungen zurück.

Dabei sei 2019 für den Bundesverband nicht nur baupolitisch spannend, sondern markiere zugleich einen Meilenstein in der Geschichte der deutschen Kalksandsteinindustrie. Denn 1894 und damit vor 125 Jahren habe die industrielle Kalksandsteinfertigung begonnen, wie Geschäftsführer Roland Meißner vor Ort ausführte. "Unser 125-Jähriges ist also ein Grund zu feiern und das Jubiläumsjahr mit einer Vielzahl von Aktionen zu begleiten."

Produkte des Jahres 2020

BaustoffWissen und BaustoffMarkt prämieren mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2020" die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Wie Sie mit Ihrem Produkt teilnehmen können, erfahren Sie hier.

weiterlesen

BaustoffMarkt Kongress

BaustoffMarkt Kongress 2019: Das neue TOP-Branchenevent von den Machern des BaustoffMarkt-Oskars.

12. Dezember 2019 Thema: Modular, leicht, seriell – Zukunft Bau 

weiterlesen

Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick