10.05.2019 Industrie

Österreichischer Markt für Bodenfliesen und Wandfliesen weiter im Aufschwung

Marktentwicklung Boden- und Wandfliesen
Boden- und Wandfliesen total in Österreich. Grafik: Branchenradar.com Marktanalyse

Der Markt für Bodenfliesen und Wandfliesen ist in Österreich im vergangenen Jahr um 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 124,2 Millionen Euro gewachsen. Für den Aufschwung war nicht zuletzt der anhaltende Trend zu höherpreisigen Produkten verantwortlich, allen voran nach Feinsteinzeug, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Boden- und Wandfliesen in Österreich von Branchenradar.com Marktanalyse. Dadurch stieg der Durchschnittspreis auf Ebene der Warengruppe im vergangenen Jahr robust um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Wachstumsbeiträge kamen im Jahr 2018 der Studie zufolge von allen Produktgruppen, wenngleich in doch stark unterschiedlichem Ausmaß. Nur äußerst moderat entwickelte sich der Umsatz mit Steingut. Gegenüber 2017 stiegen die Erlöse nur um zwei Prozent auf 33,8 Millionen Euro. Deutlich dynamischer entwickelten sich indessen Steinzeug mit plus 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 18,8 Millionen Euro und Feinsteinzeug mit plus 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 71,6 Millionen Euro.

Produkte des Jahres 2020

BaustoffWissen und BaustoffMarkt prämieren mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2020" die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Wie Sie mit Ihrem Produkt teilnehmen können, erfahren Sie hier.

weiterlesen

Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick