08.10.2018 Industrie

Saint-Gobain übernimmt Kaimann

Kaimann
Kaimann stellt elastomere Dämmstoffe her. Foto: Kaimann

Saint-Gobain erwirbt 100 Prozent des Eigenkapitals von Kaimann, einem der führenden europäischen Hersteller elastomerer Dämmstoffe. Mit der Akquisition des Herstellers elastomerer Dämmstoffe erweitert der französische Konzern nach eigenen Angaben sein Angebot an Isolierungslösungen und verstärkt seine Präsenz im Segment der technischen Isolierung (Klimatisierung, Kältetechnik und Heizung).

Die Übernahme ermögliche es der Saint-Gobain-Gruppe, ihre Position in einem Markt zu stärken, auf dem sie Marktführer ist, und ihr Portfolio an Materialien und Technologien zu ergänzen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Kaimann beschäftigt 320 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von 70 Millionen Euro. Das Kaufgeschäft unterliegt der Zustimmung durch die Kartellbehörden.