Baustellenkoordination
Der Polymerspezialist Rehau und das dänische Start-up Geniebelt, Kopenhagen/Dänemark, haben eine Partnerschaft geschlossen, um die größten Herausforderungen der Baubranche anzugehen. Foto: Michaela Gaida/Pixabay
28.08.2018 Industrie

Rehau geht Kooperation mit dänischem Start-up Geniebelt ein

Der Polymerspezialist Rehau und das dänische Start-up Geniebelt, Kopenhagen/Dänemark, haben eine Partnerschaft geschlossen, um die größten Herausforderungen der Baubranche anzugehen. Gemeinsam wollen sie Bauunternehmer bei der Steuerung von Bauprojekten unterstützen: Die Bauunternehmer müssen sicherstellen, dass sie die Zeitpläne und Budgets einhalten, das Bauvorhaben rechtzeitig fertigstellen und zugleich circa 20 Gewerke koordinieren.  Dabei ist der Abstimmungsaufwand enorm und kostet viele Ressourcen, da jeder Projektmitarbeiter einzeln kontaktiert werden muss. Genau dieses Problem wollen Unlimited X, das Innovation Lab der Rehau Gruppe, und Geniebelt mit der Kooperation lösen. Gemeinsam bieten sie das Rehau-Projektportal an, ein Projektmanagement Tool für den Baubereich, das es ermöglicht, den Fortschritt einer Baustelle in Echtzeit zu beobachten und mit allen Subunternehmern und Stakeholdern mit einem Klick von allen Geräten aus zu kommunizieren.

Das dänische Start-up Geniebelt, das die Vision hat, die Baubranche zu transformieren, freut sich über die Kooperation: „Wir bieten eine innovative Software für Projektmanagement in Echtzeit, Rehau hat sehr viel Know-how und Erfahrung in der Baubranche. Gemeinsam sind wir in der Lage einen großen Mehrwert für die Bauindustrie zu bieten und wollen einen neuen Marktstandard für Kommunikation und Kollaboration in Bauprojekten setzen“, kommentiert Ulrik Branner, der CEO von Geniebelt.

Für Rehau ist diese Kooperation eine Möglichkeit, um den Kunden ein neues digitales Produkt anzubieten: „Unsere Mission ist es, unsere Kunden durch neue digitale Lösungen zu begeistern. Zusammen mit Geniebelt haben wir die Software so angepasst, dass sie die Bedürfnisse unserer Kunden und des Marktes perfekt erfüllt und ihnen einen Mehrwert zu unseren bestehenden Produkten bietet. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Geniebelt die Bauindustrie zu transformieren“, so Stefan Thomas, CDO Rehau und Managing Director Unlimited X.

Das Rehau-Projektportal wird am 20. September in Erlangen auf der Veranstaltung „Komplexe Bauprojekte meistern!“ vorgestellt. Interessierte haben die Gelegenheit, die Projektmanagement-Software bei Rehau, Ytterbium 4 in 91058 Erlangen kennenzulernen.