02.08.2018 Industrie

Catnic nimmt Produktion in Sinsheim auf

Oberbürgermeister Jörg Albrecht (Mitte) freut sich im Interview mit Udo Berg (r.), General Manager Catnic Deutschland, dass die Wahl für die Erweiterung auf Sinsheim gefallen ist. Foto: Catnic

Seit Ende Juli 2018 produziert Catnic Deutschland in sieben Fertigungslinien seine wichtigsten Produkte am Standort Sinsheim selbst. Die offizielle Einweihung fand am 20. Juli statt. Wie es dazu heißt, habe die gute geschäftliche Entwicklung den Putzprofilhersteller bestärkt, am Sitz in Sinsheim eine eigene Produktion aufzubauen.  „Angesichts der anhaltend guten Baukonjunktur in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern war ein zweiter Produktionsstandort in der Catnic Gruppe unumgänglich, um die stark gewachsene Nachfrage zu befriedigen“, erläuterte Udo Berg, General Manager Catnic Deutschland. Für den Standort Deutschland sprach die Gelegenheit, einen passenden Maschinenpark übernehmen zu können und schnell geeignete Produktionsflächen in unmittelbarer Nähe zu Verwaltung und Lager gefunden zu haben. „Wir sind froh, dass wir diesen Schritt zusammen mit unserer Muttergesellschaft in Wales gehen konnten, erlaubt er uns doch, noch flexibler auf Kundenwünsche eingehen und noch besser auf Nachfragespitzen reagieren zu können.“

 

 

Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick