27.04.2018 Industrie

Fachverband Mineralwolleindustrie startet neue Kampagne

Kampagnenmotiv „Wärmeschutz“
Kampagnenmotiv „Wärmeschutz“. Foto: Fachverband Mineralwolleindustrie

Der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI) hat eine neue Informationskampagne mit dem Titel „Mineralwolldämmung. Maximalschutz“ gestartet. Ziel ist es nach Angabe des Verbandes, die Vorteile, die Mineralwolle bietet, bekannter zu machen. Die Kampagne greift die besonderen Leistungsmerkmale von Glas- und Steinwolle auf und geht mit Motiven zu Wärmeschutz, Lärmschutz, Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit und Brandschutz an die Öffentlichkeit.

Zum Start der crossmedialen Kampagne präsentiert sich der FMI neben Anzeigen in diversen Fachmagazinen mit seiner neuen, modernen Website „Der Dämmstoff“. Diese sei dabei das Kernelement der Kampagne. Sie informiert rund um das Thema Mineralwolldämmung und bietet im Download- und Pressebereich Informationsmaterialien an, wie etwa Flyer und Broschüren, Bilder sowie Pressemitteilungen.

Tägliche News zur BAU 2019

Wir berichten ab sofort täglich über das Geschehen auf der BAU 2019.

Besuchen Sie jetzt www.baumobilreport.de


Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick