Bolton Gate Services
Zufriedene Partner auf beiden Seiten: Glen Humphrey und Ian North (Directors von Bolton Gate Services) von der BGS bei Unterzeichnung der Anteils-Scheine mit Jeremy Baker (Managing Director von Novoferm UK, stehend), Thomas Hage (CFO der Novoferm Gruppe, r.). Foto: Novoferm
07.03.2018 Industrie

Novoferm übernimmt Bolton Gate Services

Novoferm baut seine Position auf dem britischen Markt weiter aus. Mit Unterzeichnung der Anteilsscheine hat die Novoferm Gruppe, Rees, als einer der nach eigenen Angaben führenden europäischen Systemanbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben 100 Prozent der Anteile des wachsenden Dienstleistungsunternehmens Bolton Gate Services (BGS) übernommen. BGS ist spezialisiert auf Wartung, Reparatur und Serviceleistungen auf dem Feld der Industrietore und Verladesysteme und wird künftig unter der Leitung von Jeremy Baker, dem Managing Director von Novoferm UK, in die bestehende Organisation von Novoferm UK integriert.

BGS bietet industriellen und gewerblichen Kunden einen 24-Stunden-Reparatur-Notfall-Service und hat sich nach Unternehmensangaben seit seiner Gründung 1998 eine starke Position auf dem britischen Markt erarbeitet. Im Jahr 2016 erzielte das nord-englische Unternehmen mit 120 Mitarbeitern an 15 Standorten einen Umsatz von rund zehn Millionen britische Pfund. Für Novoferm ist die Akquisition ein wichtiger Schritt für den kontinuierlichen Ausbau der europaweiten Aktivitäten der Novoferm Gruppe. BGS ist in den vergangenen Jahren durch sein kundenorientiertes Leistungsangebot stetig gewachsen und hat sich auf dem britischen Markt als schneller und qualifizierter Dienstleister positioniert.

Durch die Integration von BGS in die Novoferm Gruppe soll das deutsche Unternehmen sowohl die Bestandskunden von BGS wie die britische Novoferm-Kundschaft noch besser mit allen Dienstleistungen rund um Wartung und Reparatur von Industrietoren und Verladesystemen versorgen können.