24.07.2017 Industrie

Erlus mit Umsatzplus in 2016

Werk in Neufahrn
Blick auf den Stammsitz des Unternehmens in Neufahrn in Niederbayern. Foto: Erlus

Der Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, Erlus, erzielte 2016 einen Umsatz von rund 106,3 Millionen Euro (110,1 Millionen Euro in 2015), wie es auf der Hauptversammlung Mitte Juli am Stammsitz des Unternehmens in Neufahrn in Niederbayern hieß. Mit 523 Beschäftigten an den Unternehmensstandorten Neufahrn und Ergoldsbach in Niederbayern sowie im thüringischen Teistungen blieb die Mitarbeiterzahl im fünften Jahr in Folge weitgehend konstant.