30.05.2017 Industrie

„Kiosk-App“ von Rigips jetzt auch für Android-Geräte

Kiosk-App
Nutzer von Android-Geräten können ab sofort ebenfalls die „Kiosk-App“ nutzen. Foto: Rigips

Die Ende 2016 vorgestellte „Kiosk App“ von Rigips steht ab sofort auch Nutzern von Android-Geräten zur Verfügung. Sämtliche Dokumente, die auf der Internetseite des Unternehmens zu finden sind, stehen zur Verfügung. Diese können heruntergeladen und auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden. Mit der App können die im Internet verfügbaren Daten auch offline genutzt werden. Sobald ein Dokument durch das Unternehmen aktualisiert wird, steht es für den Nutzer der App als Update bereit. „Unser Ziel bei der Entwicklung der ,Kiosk App’ war es, den Nutzern so viel Flexibilität in der Nutzung unserer Webinhalte wie möglich zu geben“, erläutert Anatol Bunke, Projektmanager Internet.