16.05.2017 Industrie

Treffen der europäischen Sakret-Lizenznehmer in Berlin

Treffen der Lizenznehmer
Treffen der Lizenznehmer in Berlin. Foto: Sakret

Anfang Mai lud die Sakret Europazentrale ihre europäischen Lizenznehmer zur jährlichen Versammlung in Berlin ein. Neben dem sehr guten Geschäftsverlauf im abgelaufenen Geschäftsjahr und den entsprechend optimistischen Aussichten für 2017 dominierten die Themen Digitalisierung und Innovationsnetzwerk die Konferenz. Schon in den letzten Jahren hat die Gruppe stark auf Digitalisierung gesetzt und mit Web-Angeboten und den dazugehörigen Backends in mehreren Segmenten die Weichen in Richtung einer kundenzentrierten Digitalstrategie gestellt. Auf der diesjährigen Agenda steht unter anderem ein umfassendes europaweites Produktinformationsmanagement und ein Ausbau des digitalen Customer Relationship Managements. "Neben dem Ausbau unserer digitalen Präsenz werden wir durch strategische Kooperationen das Leistungsvermögen der Gruppe weiter ausbauen", sagte Peter Aping, Geschäftsführer der Sakret Trockenbaustoffe Europa. Die europäischen Lizenznehmer betreiben derzeit mehr als 25 Werke in Europa, Israel und auf Zypern.