09.05.2017 Industrie

Ardex-Gruppe weiter auf Erfolgskurs

Stolper, Eslamlooy, Dahlhoff
Dr. Markus Stolper, Leiter Marketing & Vertrieb Deutschland, Mark Eslamlooy und Dr. Ulrich Dahlhoff, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, sprachen mit uns in Witten über das vergangene Geschäftsjahr und ihre Pläne für die Zukunft. Foto: Redaktion/pen

Auch 2016 war für Ardex erneut ein Rekordjahr: Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz des Familienunternehmens um sechs Prozent auf 690 Millionen Euro, wie Mark Eslamlooy, CEO der Ardex-Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung der Ardex GmbH in Deutschland, beim Redaktionsgespräch vor Ort in Witten betonte. Damit war es das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte. Ausschlaggebend für die Entwicklung seien die Produktinnovationen und das sehr erfreuliche Auslandsgeschäft gewesen. „Das internationale Wachstum werden wir konsequent weiterverfolgen und zugleich unseren Heimatstandort stärken.“ Am Stammsitz entsteht derzeit der Ardex-Campus, der mit einem Gesamtvolumen von mehr als 100 Millionen Euro zu den größten Zukunftsinvestitionen der Gruppe zähle. Dazu gehören außerdem ein neues Verwaltungsgebäude, der Bau eines Hochregallagers und die Optimierung der Produktion. Einen ausführlichen Bericht über das Gespräch lesen Abonnenten in der Juni-Ausgabe des baustoffmarkt.