03.04.2017 Industrie

Steinbacher übernimmt Gefinex

Steinbacher-Geschäftsführung
Die Steinbacher-Geschäftsführung: Roland Hebbel und Ute Steinbacher. Foto: Steinbacher

Das Tiroler Dämmstoff-Unternehmen Steinbacher hat den Hersteller von Polyethylenschäumen, Gefinex, übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Pritzwalk/Brandenburg gehörte bisher zur Kingspan-Gruppe. „Mit dem Know-how und Leistungsspektrum von Gefinex können wir unsere Kompetenzen im Bereich Schall- und Feuchteschutz erweitern und zusätzlich Dämmlösungen im Baubereich anbieten“, sagt Geschäftsführer Roland Hebbel zum Zusammenschluss. Wie es weiter dazu heißt, sei es Gefinex nach mehreren Restrukturierungsmaßnahmen gelungen, in 2016 eine Trendumkehr einzuleiten und mit den rund 90 Beschäftigten einen Umsatz von 14 Millionen Euro zu erzielen.

Das Familienunternehmen Steinbacher mit Sitz in Erpfendorf zählt sich selbst zu den drei führenden Dämmstoffproduzenten Österreichs.