31.03.2017 Industrie

Remmers-Gruppe gründet Tochtergesellschaft in der Schweiz

Münir Toprak
Münir Toprak ist ab April als Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft in der Schweiz tätig. Foto: Remmers

Die Remmers-Gruppe, Löningen, gründet zum April eine Tochtergesellschaft in der Schweiz und setzt damit den europäischen Wachstumskurs fort. Mit der Remmers AG, Tuggen, reagiere die Gruppe auf die steigende Nachfrage nach Produkten für die Holzfenster- und Holzoberflächenbeschichtung im Schweizer Markt, heißt es in einer Mitteilung. Weitere Entwicklungspotenziale böten die Segmente Bautenschutz, Bodenschutz und Holzinnenlacke.

„Dank des neuen Standortes können wir noch besser auf die Anliegen und speziellen Bedürfnisse unserer Kunden hier in der Schweiz eingehen“, erklärte der neue Geschäftsführer Münir Toprak. Remmers ist bereits seit mehr als 20 Jahren im Schweizer Markt aktiv, bisher jedoch zusammen mit Kooperationspartnern und ohne eigene Strukturen. Mit der Neugründung solle auch der weitere Ausbau der intensiven Zusammenarbeit mit den bestehenden Kooperationspartnern einhergehen.