BAKA-Award 2017
Vertreter der ausgezeichneten Unternehmen. Foto: BAKA
19.01.2017 Industrie

BAKA-Awards vergeben

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat als Schirmherrin auf der BAU in München den Preis für besonders innovative Bauprodukte des Bundesarbeitskreises Altbauerneuerung (BAKA) verliehen. Die Juroren vergaben drei erste Preise, einen Sonderpreis und vier Auszeichnungen.


1. Preis 

- Quick-Mix für „Tri-O-Therm“

- Remmers für „MB 2K Multi-Baudicht“

- Schöck für „Isokorb“


Sonderpreis

- Kaiser für „Flamox“


Auszeichnungen

- Caparol für „Capatect System Natur+“

- Nelskamp für „Easylife Sigma-Pfanne“

- Internorm für Fenster „HF 410“

- Rigips für „Habito“