27.11.2001 Fachhandel

BauKing AG, Hannover: Neuer Handels-Riese im Norden

Zum 1. Januar 2002 geht die BauKing AG, Hannover, an den Start im Baustoffmarkt. Hinter der AG verbergen sich die hagebau-Gesellschafter Baubedarf Lehrmann, Helmstedt und BVG E.N-Hollenberg, Bad Essen. Auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am 26. November im Maritim-Hotel am Hannoveraner Flughafen gaben der zukünftige Aufsichtsratsvorsitzende, Dieter Niederste-Hollenberg (Foto links), und der Vorstandsvorsitzende des neuen Unternehmens, Christoph Lehrmann, die Fusion bekannt. Mit der BauKing AG präsentiert sich jetzt ein Unternehmen mit 88 Niederlassungen in Norddeutschland - von der niederländischen bis zur polnischen Grenze. Die über 2.000 Mitarbeiter erzielen einen Jahresumsatz von 570 Mio. EUR. Das Zukunftspotential der BauKing AG sieht der neue Vorstandsvorsitzende vor allem in dem breiten Angebot: Weder die Konzerne noch die kleinen Mittelständler oder Baumarkt-Filialisten können so wie wir die Bedürfnisse aller Kundengruppen abdecken - vom großen Bauunternehmer bis hin zum Kleingärtner.

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick