11.09.2001 Industrie

Heidelberger maxit: Mörtelaktivitäten zusammengelegt

Die bisherigen Regional-Gesellschaften der Heidelberger maxit - die maxit Baustoff- und Kalkwerke Mathis, die maxit Baustoffwerke West, Nord und die Baustoffwerke Brieselang - werden auf die Muttergesellschaft Heidelberger maxit mit einheitlicher Vertriebsstrategie verschmolzen. Michael Wendler wird künftig die deutschen Trockenmörtelaktivitäten von der Zentralverwaltung in Merdingen aus leiten. Geführt wird das Trockenmörtelgeschäft innerhalb der Heidelberger maxit in sechs Profitcentern.

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick