16.06.2020 Fachhandel

Bauwelt Delmes Heitmann unterstützt Inpera

Bauwelt Delmes Heitmann
Der Baustoffhändler wird Pilotpartner von Inpera. Foto: Bauwelt Delmes Heitmann

Die Bauwelt Delmes Heitmann wird das Berliner Startup Inpera bei der Entwicklung einer Cloud Lösung für die Bauwirtschaft unterstützen. Die beiden Unternehmen arbeiten laut Pressemitteilung an einer innovativen Lösung, die es Unternehmen ermöglicht Belege automatisiert zu verarbeiten. "Inpera hat einen innovativen Ansatz entwickelt, Produktdaten von der Ausschreibung bis zur Materialbestellung über ihre Plattform zu transportieren. Das setzt uns in die Lage Belege automatisiert zu verarbeiten, selbst wenn sogenannte Globalartikel im Angebot verwendet wurden", so Alexander Delmes, Geschäftsführer der Bauwelt Delmes Heitmann. "Dieser Ansatz hat das Potenzial unsere Prozesse in der Auftragsabwicklung, um ein Vielfaches zu vereinfachen".

Und Johannes Lensges, CSO von Inpera, ergänzt: "Die Bauwelt verfügt über ein sehr starkes Netzwerk und ist einer der führenden Händler in Norddeutschland. Wir sind froh, dass wir einen so starken und innovativen Partner für Inpera gewinnen konnten."

Im Mai hatte das Berliner Startup bereits Bauking als Pilotpartner gewonnen (wir berichteten).

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Mehr Umsatz mit optimaler Warenpräsentation

Foto: Pixabay

Durch eine gute Warenpräsentation lassen sich höhere Umsätze erzielen. Dazu muss man allerdings die Platzierungsarten kennen. Unser Webinar am 8. Juli um 11 Uhr erläutert die unterschiedlichen Regalwertigkeiten und Formen der Platzierung. Auch wird gezeigt, wie wichtig Erlebnisplatzierungen sind und welche Themen die Kunden interessieren.

Jetzt Anmelden


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick