Zertifizierung
Das Credtmanagement von Bauen+Leben ist zertifiziert. Foto: Bauen+Leben
20.05.2020 Fachhandel

Bauen+Leben erhält Bonitätsgütesiegel Crefo-Zert

Die gewerblichen Kunden der Bauen+Leben-Standorte profitieren zukünftig auch von einem vereinfachten Zugang zu Bürgschafts- und Warenkreditversicherungen. Paul Wilde und Daniel Ricks, Teamleitung Creditmanagement, führen aus: "Wir haben uns professionell aufgestellt und unser Creditmanagement ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Bauen+Leben Creditmanagement-Team und Creditreform haben unsere Profi-Kunden Zugang zu einer schnellen und einfachen Finanzkommunikation."

Geschäftsführer Dennis Lehnen ergänzt: "Wir freuen uns, dass wir die strengen Vorgaben und Bedingungen beim Durchlaufen des Zertifizierungsprozesses für das Crefo-Zert erfüllen. Auch die finanzielle Stabilität ist Bestandteil unseres stetigen Verbesserungsprozesses. Wir signalisieren damit die Zuverlässigkeit unseres Unternehmens an unsere Franchisepartner und Kunden und sorgen so für noch mehr Sicherheit."

Dem Unternehmen werde eine stabile Bilanzbonität attestiert, heißt es in einer Mitteilung. So gehöre Bauen+Leben Service zu den zwei Prozent der deutschen Unternehmen mit außergewöhnlich guter Gesamtbonität und sehr guter finanzieller Zukunftsprognose.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick