14.02.2020 Fachhandel

Deutscher Holzhandel wächst 2019 leicht

Holzhandel
Das Jahr 2019 brachte dem Holzhandel einen guten Absatz und eine starke Nachfrage in fast allen Sortimenten. Foto: Pixabay

Der Gesamtumsatz im deutschen Holzhandel ist 2019 um 0,76 Prozent gewachsen. Wie der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) mitteilt, haben sich Hobelwaren und Bauelemente mit einem Zuwachs von gut 4 Prozent (Innentüren) besser entwickelt als der Gesamtdurchschnitt. Das Sortiment Holz im Garten erreicht ein Plus von 2 Prozent, um 0,6 Prozent angestiegen sind Fußböden. Rückläufig sind Holzwerkstoffe mit -0,8 Prozent und Schnittholz mit -1,7 Prozent. Besonders positiv entwickelt hat sich laut Mitteilung der Umsatz mit Dienstleistungen im Holzhandel, der 2019 zweistellig gewachsen ist. "Dienstleistungen spielen im Holzhandel eine zunehmende Rolle, wir erwarten hier in den kommenden Jahren einen wachsenden Anteil am Gesamtumsatz", so der Geschäftsführer des GD Holz, Thomas Goebel.

Das Jahr 2019 war dem Verband zufolge insgesamt geprägt von einem guten Absatz und einer starken Nachfrage in fast allen Sortimenten. Preiswirkungen in wichtigen Sortimenten hätten sich allerdings auf das Umsatzwachstum dämpfend ausgewirkt, heißt es.

Erste Einschätzungen für den Jahresstart seien eher positiv, auch wenn der Januar nicht zu den umsatzstärksten Monaten im Jahresverlauf zähle. Die Mehrzahl der Unternehmen, die sich am Betriebsvergleich des GD Holz beteiligen, erwartet für das Frühjahrsgeschäft eine stabile oder sogar steigende Entwicklung.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Die Eigen-/Handelsmarke als Marke von Morgen - nutzen Sie Ihre Chance" wie Sie ihre eigene Marke positionieren und sie richtig im Markt positionieren. Das Webinar findet am 27. Februar um 14 Uhr statt und wird von Dr. Arnd Zschiesche geführt.

Jetzt anmelden!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick