Eurobaustoff Fachgruppe Fliese
Die Mitglieder der Eurobaustoff Fachgruppe Fliese trafen sich in Bad Nauheim. Foto: Eurobaustoff
28.01.2020 Fachhandel

Eurobaustoff Fachgruppe Fliese tagt mit neuen Mitgliedern

Am 21. Januar haben sich die 25 Mitglieder mit insgesamt 310 Standorten der Eurobaustoff Fachgruppe Fliese in der Kooperationszentrale zur ersten offiziellen gemeinsamen Tagung getroffen. Seit Januar dieses Jahres gehören auch die Unternehmen Niederer, Völklingen, Trauco Fachhandel, Großefehn, die Mobau Baustoff-Union, Aachen, Kasberger, Passau sowie aus Österreich die Firma Beinkofer, Linz, der Fachgruppe Fliese an. Zusätzlich erweitert die Hornbach Baustoff Union mit insgesamt 39 Standorten die Fachgruppe. "Damit wächst der Fachgruppenanteil nochmals und stellt den wesentlichsten Anteil der Umsätze im Bereich Fliesen", so Bereichsleiter Klaus Kühn.

Ziel sei es, diese im Jahr 2020 noch einmal überproportional zu steigern. Erfolgsgarant dafür seien die Handelsmarken "Cerabella", "PiaCera" und "Ceratec", die sich deutlich besser entwickelten als der Markt, so Kühn. Entsprechend verabschiedete die Fachgruppe nach Angaben der Kooperation für "PiaCera" und "Cerabella" neue Produkte, die vielfach umgehend im Markt eingeführt würden.

Als Instrument zur zeitgemäßen Marktbearbeitung stelle der Dienstleistungscampus der Kooperation in Kürze ergänzend zum neuen Sortimentskatalog Ceratec 2020 den Verarbeitern und ihren Kunden mehrsprachige Unterlagen für Profis zur Verfügung, heißt es.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Die Eigen-/Handelsmarke als Marke von Morgen - nutzen Sie Ihre Chance" wie Sie ihre eigene Marke positionieren und sie richtig im Markt positionieren. Das Webinar findet am 27. Februar um 14 Uhr statt und wird von Dr. Arnd Zschiesche geführt.

Jetzt anmelden!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick