Fachgruppen-Abend
In Frankfurt mit dem Preis Top Lieferant 2019 beziehungsweise dem Mittelstandspreis 2019 ausgezeichnet: die Unternehmen Zambelli, FOS, Lemp Hirz, Sita, Bauder, Dörken und Erlus. Foto: Eurobaustoff
27.11.2019 Fachhandel

Eurobaustoff Fachgruppe Dach & Fassade 3,6 Prozent im Plus

Ende November haben sich Lieferanten der Dach+Fassade-Industrie zum Fachgruppen-Abend der Eurobaustoff gemeinsam mit den Dachspezialisten der Kooperation in Frankfurt getroffen. Das Plus der Fachgruppe lag per Ende Oktober bei 3,6 Prozent, über alle Gesellschafter gerechnet bei 2,7 Prozent, teilte die Kooperation den 320 Teilnehmern der Veranstaltung mit. "Der Absatz ist leicht rückläufig, das Plus stammt also hauptsächlich aus Preiserhöhungen", so Bereichsleiter Volkmar Debus. Wobei das Potenzial gerade in der Sanierung groß sei, wie Geschäftsführer Hartmut Möller am Abend berichtete: "Mit einer Sanierungsquote im Steildach von weniger als 2 Prozent können wir nicht zufrieden sein. Die Dächer müssen hier mindestens 50, 60 oder 70 Jahre durchhalten." Schlechte Dämmung, erhöhter Heizaufwand, Wert- und Substanzverlust der Immobilie seien die Folgen.

Bevor die zum siebten Mal frisch wiedergewählten Fachgruppensprecher Horst Bader und Manfred Wendl zur Verleihung der diesjährigen Top Lieferanten-Preise schreiten konnten, wurde mit Joachim Grantz, Geschäftsführer der Gerd Heinssen Baustoffe, eine "Institution der Fachgruppe" verabschiedet. Grantz geht Ende des Jahres in den Ruhestand. Danach ging es zur Preisverteilung für die Industrie-Partner.

Die Preisträger sind:

· Top Lieferant 2019 Gruppe 1

Zambelli, Grafenau

· Top Lieferant 2019 Gruppe 2

FOS - Friedrich Ossenberg-Schule, Hemer

· Top Lieferant 2019 Gruppe 3

Lemp Hirz, Moers

· Top Lieferant 2019 Gruppe 4

Sita Bauelemente, Rheda-Wiedenbrück

· Top Lieferant 2019 Gruppe 5 Flachdach

Paul Bauder, Stuttgart

· Top Lieferant 2019 Gruppe 5 Steildach

Ewald Dörken, Herdecke

· Den Mittelstandspreis 2019 erhielt das Unternehmen

Erlus, Neufahrn

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Aktiv Zusatzverkäufe: Darfs ein bisschen mehr sein?

Foto: Pixabay

In der Bäckerei fast schon eine Selbstverständlichkeit: der Zusatzverkauf. Unserem Online-Seminar am 12. August, um 11 Uhr, mit Hans Günter Lemke zeigt auf, mit welchen Fragen und Argumenten der Zusatzverkauf „leichter“ wird. Unterstrichen werden sie mit Praxisbeispielen.

Jetzt anmelden


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick