AG Aus- und Weiterbildung
Die Zentrale von Bauen+Leben in Krefeld war Treffpunkt für die dritte AG-Sitzung. Foto: Redaktion/pen
20.09.2019 Fachhandel

Dritte Sitzung der AG Aus- und Weiterbildung in Krefeld

Die Zentrale von Bauen+Leben in Krefeld war der Veranstaltungsort für die dritte Sitzung der AG Aus- und Weiterbildung im Gesprächskreis Baustoffindustrie/BDB am 18. September. Auf der Tagesordnung standen diesmal unter anderem mögliche Arbeitszeitmodelle im Baustoff-Fachhandel sowie Incentive-Modelle zur Bindung von Mitarbeitern um die Attraktivität der eigenen Marke zu steigern. Beim Thema Incentive-Modelle wurde deutlich, dass die Branche mitunter schon einiges zu bieten hat, dies aber noch stärker gegenüber den Mitarbeitern kommunizieren sollte. Bei den Arbeitszeitmodellen hingegen zeigte sich, dass viele der momentan existierenden auf den Baustoff-Fachhandel nur sehr bedingt übertragbar sind.

Weiterhin wurde während der Sitzung eine Personalie bekannt gegeben: Barbara Nowak, bisher stellvertretende Sprecherin der AG, wird das Unternehmen Bauen+Leben verlassen und sich als Trainerin selbstständig machen. Daher wird sie in Zukunft auch nicht mehr Mitglied der Arbeitsgruppe sein. Ihre Nachfolgerin im Unternehmen ist seit 1. August Isabel Reiners, die in Zukunft auch an den Gruppen-Sitzungen teilnehmen wird.

Bei der nächsten Sitzung am 10. Dezember bei Bauking in Hamburg wird ein neuer stellvertretender Sprecher oder eine neue stellvertretende Sprecherin gewählt.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Erfolgreiche Diebstahlvorbeugung" die TOP-Tricks der Diebe im Verkauf und an der Kasse und wie Sie mögliche Diebe und Betrüger erkennen können. Das Webinar findet am 15. Januar um 11 Uhr statt.

Jetzt anmelden!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick