06.09.2019 Fachhandel

Azubi-Academy von Baywa geht in Serie

Azubi-Academy
Mit der Azubi-Academy starten die Azubis interaktiv in die Ausbildung bei Baywa Baustoffe. Foto: Baywa

Mit der Azubi-Academy startet Baywa bereits in der ersten Ausbildungswoche eine interaktive Einführungsveranstaltung für alle neuen Baustoff-Azubis. Ziel sei es, die Neueinsteiger für ihren Ausbildungsberuf zu begeistern und sie erleben zu lassen, wie vielfältig Baustoffhandel heutzutage ist. Nach erfolgreicher Einführung im Jahr 2018 geht die Azubi-Academy nach Angaben des Unternehmens mit dem diesjährigen Ausbildungsstart in Serie. Zudem wurde ein Aufbauformat konzipiert: die "Azubi-Academy 2". Die Premiere Anfang November findet laut dem Unternehmen ausnahmsweise mit Teilnehmern aus dem dritten Lehrjahr statt. Regulär aber bringt die "Azubi-Academy 2" Azubis aus dem zweiten Lehrjahr zusammen, um vertieftes Baustoffwissen in Theorie und Praxis zu vermitteln, heißt es.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Das nächste Webinar

Im Webinar "Phänomen Beratungsklau - Wie ich Internetkunden zu stationären Kunden mache" am 07. April lernen Sie wie Sie Aktionen für den stationären Handel auch über Social Media Kampagnen bewerben und dadruch die Kundenbindung an ihrem Standort erhöhen.

Jetzt Anmelden


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick