Bauking Olpe
Bauking gehört zu CRH. Im Bild ein Standort der Bauking in Olpe. Foto: Bauking
17.07.2019 Fachhandel

US-Investor Blackstone kauft europäisches Handelsgeschäft von CRH

Der irische Baustoffhersteller CRH, Mutterkonzern der Bauking, verkauft sein europäisches Vertriebsgeschäft an die US-amerikanische Investmentgesellschaft Blackstone. Wie CRH mitteilt, wird der Bereich General Builders Merchants in Europa, inklusive des Heizungs- und Sanitärgeschäfts, für 1,64 Milliarden Euro verkauft. "Wir sind stolz, diese Akquisition von Blackstone bekannt zu geben. Mit dieser Transaktion können wir unsere Vision für zukünftiges und weiteres profitables Wachstum verwirklichen", sagt Remco Teulings, CEO von CRH Europe Distribution. Und Lionel Assant, europäischer Leiter Private Equity bei Blackstone, ergänzt: "Wir freuen uns, in das europäische Vertriebsgeschäft von CRH zu investieren. Mit seiner führenden Marktposition und seinem starken Managementteam ist es gut positioniert, um sowohl organisch als auch durch Fusionen und Übernahmen weiter zu wachsen."

Die Transaktion muss noch von den Behörden genehmigt werden. Der Abschluss der Transaktion wird laut Mitteilung im vierten Quartal 2019 erwartet.

Die Hagebau erwartet im Zuge des Verkaufs keine unmittelbaren Auswirkungen auf die Zusammenarbeit mit ihrem Gesellschaftsunternehmen Bauking, wie die Soltauer Verbundgruppe auf Nachfrage erklärte. 

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Das nächste Webinar

Im Webinar "Phänomen Beratungsklau - Wie ich Internetkunden zu stationären Kunden mache" am 07. April lernen Sie wie Sie Aktionen für den stationären Handel auch über Social Media Kampagnen bewerben und dadruch die Kundenbindung an ihrem Standort erhöhen.

Jetzt Anmelden


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick