15.07.2019 Fachhandel

Eurobaustoff wächst um 4,7 Prozent im ersten Halbjahr

Bad Nauheim
Die Zentrale der Kooperation in Bad Nauheim. Foto: Eurobaustoff

Die Eurobaustoff hat im ersten Halbjahr 2019 ein Plus von 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. Wie die Kooperation vermeldet, stieg das Einkaufsvolumen auf 3,26 Milliarden Euro. "Das ist für uns ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis", so Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der Eurobaustoff Geschäftsführung, gegenüber der Presse. "Die gesamte Branche befindet sich derzeit auf einem Höchstlevel, auf dem es schwieriger wird, immer wieder etwas on top zu setzen, zumal unsere Branchenprobleme - Logistik, Fachpersonal, Handwerk, Bauland - noch immer nicht gelöst sind."

Den größten Beitrag zu der positiven Entwicklung innerhalb des ersten Halbjahres leisteten nach Angaben der Kooperation die drei umsatzstarken Bereiche Hochbau, Tiefbau und Galabau sowie Trockenbau und Dämmstoffe. Im Warenbereich Holz und Bauelemente (Plus 2,2 Prozent) wurden deutliche Zuwächse bei den Bauelementen generiert (Plus 2,4 Prozent), die fast die Hälfte des Bereichs-Umsatzes ausmachen. Der Bereich Fliese verbesserte das Einkaufsvolumen um 7,3 Prozent. Neben einer generell guten Geschäftsentwicklung haben sich hier laut der Kooperation zusätzlich noch Veränderungen im Gesellschafterkreis ausgewirkt. Der Warenbereich Dach & Fassade/Baumetalle wuchs um 2,3 Prozent.

Im Juni haben Hitze, Feier- und Brückentage zu einer Verschnaufpause auf den Baustellen geführt, heißt es in der Mitteilung zudem. "Wir sind sicher, dass wir die Umsatzeinbußen aus dem Juni in der zweiten Jahreshälfte auffangen und so die kräftige Entwicklung der ersten fünf Monate fortsetzen können. Denn die Baukonjunktur läuft nach wie vor auf sehr hohem Niveau", sagt Hartmut Möller, Geschäftsführer und zuständig für die Warenbereiche.

Das nächste Webinar

Das Webinar "Direct-to-Customer - Viel mehr als nur ein Onlineshop" findet am 14.11.2019 um 15 Uhr statt. Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich an.

Jetzt anmelden!


BaustoffMarkt Kongress

BaustoffMarkt Kongress 2019: Das neue TOP-Branchenevent von den Machern des BaustoffMarkt-Oskars.

12. Dezember 2019 Thema: Verändern neue Bauweisen die Zukunft der Branche?

weiterlesen

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick