Danzer Werk USA
Danzer Lumber North America bekommt die Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China zu spüren. Foto: Danzer
11.06.2019 Fachhandel

Danzer verzeichnet 2018 Umsatzminus von 3,6 Prozent

Das internationale Laubholzunternehmen Danzer verzeichnet 2018 einen Jahresumsatz von 202 Millionen Euro und somit ein Minus von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Verantwortlich für den Umsatzrückgang sind im Wesentlichen drei Faktoren: technische Herausforderungen der Parkettproduktion bei Danzer Frankreich, der Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie ungünstige Bestellphasen bei der von uns belieferten Automobilindustrie“, informiert Hans-Joachim Danzer, Vorstandsvorsitzender der Danzer Holding AG. Erfreulich hingegen entwickelte sich für Danzer die Parkettdecklagenproduktion in den USA. „Hier konnten wir ein Wachstum verzeichnen sowie eine erstmalige Vollauslastung unserer Produktionsstätten“, so Danzer.

Danzer verkaufte im vergangenen Jahr Rundholz sowie gesägte und gemesserte Laubholz-Produkte in 79 Länder. Die wichtigsten zehn Länder, die 78 Prozent des Umsatzes auf sich vereinigten, sind in dieser Reihenfolge: USA, UK, China, Kanada, Deutschland, Österreich, Mexiko, Polen, Indien und Slowakei. „Die Absatzzahlen in Deutschland sanken am deutlichsten, aufgrund der sinkenden Nachfrage nach Parkettdecklagen. Die Verkaufszahlen in anderen Ländern legten hingegen erfreulicherweise zu, in absoluten Zahlen am stärksten in Großbritannien, Indien, Russland, Rumänien und Kroatien“, gibt Hans-Joachim Danzer Einblick.

„Die drei meistverkauften Holzarten 2018 waren, wie schon 2017, Europäische Eiche, Amerikanische Walnuss und Amerikanische Weißeiche – gefolgt von Ahorn, Europäische Esche, Amerikanischer Kirschbaum, Amerikanische Roteiche, Sapelli und Amerikanische Weißesche“, so Hans-Joachim Danzer abschließend.

BaustoffMarkt Kongress

BaustoffMarkt Kongress 2019: Das neue TOP-Branchenevent von den Machern des BaustoffMarkt-Oskars.

12. Dezember 2019 Thema: Modular, leicht, seriell – Zukunft Bau 

weiterlesen

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick