29.03.2019 Fachhandel

Tagung der Eurobaustoff Fachgruppe Putze/WDVS in Köln

Fachgruppen-Sprecher
Gruppenbild zur Wahl der Fachgruppen-Sprecher (v. l.): Mario Mühlbauer (Eurobaustoff), Thomas Richter (Henrich Baustoffzentrum), Udo Gräbel (Bau-Ma-Tec). Foto: Eurobaustoff

Zur turnusmäßigen Tagung der Eurobaustoff Fachgruppe Putze/WDVS begrüßte Mario Mühlbauer, Bereichsleiter Hochbau der Eurobaustoff, und sein Team Mitte März 50 Teilnehmer aus dem Gesellschafterkreis in Bonn. Im Fokus der Tagung standen zunächst die Umsätze im Produktbereich Putze/WDVS im Fokus. Aufgrund der milden Witterung lagen sie per Ende Februar bei +18 Prozent gegenüber dem Vorjahr und damit deutlich über Plan. "Für das Gesamtjahr 2019 ist unsere Erwartung durchaus optimistisch, jedoch keineswegs derart beziehungsweise zweistellig", relativierte Mühlbauer diese Zahl. "Durch geänderte Bauweisen und immer mehr Vorfertigung ergeben sich auch in 2019 weitere Volumenverschiebungen in den einzelnen Sortimenten, sodass detaillierte Prognosen immer schwieriger werden", räumte er ein.

Weiterhin stand im Rahmen der Tagung die Wahl der Fachgruppen-Sprecher auf dem Programm. Dabei wurden Thomas Richter (Henrich Baustoffzentrum) und Udo Gräbel (Bau-Ma-Tec) einstimmig wiedergewählt. Ebenso wurde in Bonn das Unternehmen Weton aus Limburg in die Reihen der Spezialisten aufgenommen und stellt nun das 36. Mitglied der Fachgruppe Putze/WDVS.

Neben den Ergebnissen der Jahresgespräche und weiteren internen Themen stand die Ausrichtung der Fachgruppenarbeit für dieses Jahr auf der Tagesordnung. Hier steht die Zielgruppe der Maler im Fokus, mit der sich die Fachgruppenmitglieder direkt im Anschluss an die Tagungen mit einem Besuch auf der Messe Farbe, Ausbau + Fassade (FAF) in Köln befassten.

Die traditionelle Abschlusstagung der Fachgruppe Putze/WDVS findet am 28. November in Leipzig statt.

 

 

Impressionen vom BaustoffMarkt-Oskar 2019


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick