26.02.2019 Fachhandel

Bauen+Leben übernimmt Firma Holz Derks

Holz Derks
Bauen+Leben erweitert sein Know-how in der Sparte Holz. Foto: Bauen+Leben

Bauen+Leben mit Sitz in Duisburg übernimmt zum 1. Mai 2019 das operative Geschäft im Holzhandel der Firma Josef Derks in Kevelaer. "Das zusätzliche Wissen der Mitarbeiter hilft dem gesamten System weiter, so dass die Kunden vollumfänglich bedient werden können", sagt Bauen+Leben-Geschäftsführer Patrick Nowak. Der Holzhandel in Kevelaer war bisher Mitglied in der Verbundgruppe Holz-Land und wechselt zum 1. Mai in die Eurobaustoff, heißt es in einer Mitteilung.

Alle Mitarbeiter der Firma Holz Derks würden übernommen. "Ich bin davon überzeugt, mit Bauen+Leben einen optimalen Partner gefunden zu haben, der auch in Zukunft meine, sowie die Interessen der Mitarbeiter verfolgt, sich zukunftsorientiert aufstellt und den Kunden weiterhin wie gewohnt allerbesten Service bietet", so der bisherige Geschäftsführer Heinz Derks. Ab Mai wird Norman Pöttmann den Standort führen, der neben Gian-Luca Angile und Bilal Mete Mitglied der Geschäftsleitung von Bauen+Leben in Duisburg ist.

"Die strategische Ausrichtung unseres Systems liegt ganz klar im Wachstum. Mit der Firma Holz Derks gehen wir einen weiteren, sehr wichtigen Schritt", sagt Peter Nöcker, Franchiseleiter bei Bauen+Leben. Durch das Wachstum in der Sparte "Holz" werde das Franchise-System kurzfristig die Mitgliedschaft in der Eurobaustoff-Fachgruppe Holz anstreben und somit in einem weiteren Gewerk präsent sein.

BaustoffMarkt Kongress

BaustoffMarkt Kongress 2019: Das neue TOP-Branchenevent von den Machern des BaustoffMarkt-Oskars.

12. Dezember 2019 Thema: Modular, leicht, seriell – Zukunft Bau 

weiterlesen

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick