14.02.2019 Fachhandel

Hermann Bach startet Großprojekt in Hardegsen

Spatenstich Hardegsen
Beim Spatenstich (v. l.): Martin Butz (J. Lehde), Martin Korte, Markus Zey, Sebastian Mertens, Albert Romanowski (Hermann Bach), Michael Kaiser (Bürgermeister der Stadt Hardegsen) und Gero Loesner (Hermann Bach). Foto: Hermann Bach

Hermann Bach hat den Startschuss für ein neues Großprojekt gegeben. Der Fachgroßhändler für die Bereiche Sanitär, Heizung, Baustoffe und Fliesenprodukte aus Lippstadt baut im Hardegser Gewerbepark direkt an der B446 ein neues Logistikzentrum mit einer Lagerfläche von rund 10.000 Quadratmetern in Stahlbetonfertigteilbauweise mit insgesamt 16 Laderampen. Im ersten Geschoss befinden sich dann nach Angaben des Unternehmens neben etwa 1.700 Quadratmeter Lagerfläche noch Sozial, Büro- und Tagungsräume. Hinzu komme ein rund 7.000 Quadratmeter großes Außenlager.

Mit dem neuen Logistikzentrum werde ein innovatives Lagerverwaltungssystem eingesetzt, welches die Logistikprozesse deutlich effizienter und sicherer gestalte. "Wir reduzieren Fehlerquoten und haben zu jeder Zeit eine genaue Übersicht über die Vorgänge in unserem Lager. All das trägt zukünftig zur Erhöhung unserer Lieferperformance entscheidend bei und legt hier Maßstäbe für die Weiterentwicklung unserer gesamten standortübergreifenden Logistik," so Sebastian Mertens, Projektleiter der Firma Hermann Bach. Die Fertigstellung des Großprojektes soll nach nur zehn Monaten Bauzeit im Dezember 2019 erfolgen.

Impressionen vom BaustoffMarkt-Oskar 2019


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick