22.11.2018 Fachhandel

Schneider-Gruppe übernimmt Parzinger Baustoffe

Firma Parzinger
Parzinger Baustoffe ist künftig Teil der Schneider-Gruppe. Foto: Jos. Schneider

Parzinger Baustoffe wird zum 1. Januar 2019 in die Firmengruppe Schneider mit Sitz in Grabenstätt/Erlstätt eingegliedert. Durch die Eingliederung werde der Fortbestand des alt eingesessenen Baustoffhändlers am Standort Altenmarkt für alle Mitarbeiter und Kunden gesichert und künftig deutlich ausgebaut, heißt es in einer Mitteilung. Wie der Hagebau-Gesellschafter Schneider weiter erklärt, werde die Sparte Baustoff-Fachandel für den Hoch- und Tiefbau sowie für Dach- und Innenausbau der Firma Parzinger von Streich-Schneider betreut.

Der bisherige Inhaber Peter Parzinger begibt sich zum Ende dieses Jahres in den Ruhestand. Bernhard Parzinger werde weiter federführend für den Handel mit Natur- und Betonsteinen für den Garten- und Landschaftsbau zuständig sein. Das Unternehmen ist künftig Mitglied der Hagebau.

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick