Spatenstich
Spatenstich in Jülich: Der geplante Baufachhandel soll mehr als nur Schüttgüter und Baustoffe bieten. Foto: Bauen+Leben
13.08.2018 Fachhandel

Bauen+Leben baut neuen Baufachhandel in Jülich

Bauen+Leben baut einen neuen Standort in Jülich. Das Unternehmen werde Profi- und Privatkunden dadurch nach eigenen Angaben mehr Verkaufsfläche und Platz für Inspirationen rund um die Themen Neubau, Modernisierung, Sanierung und Garten- und Landschaftsbau bieten. Die voraussichtliche Fertigstellung des 15.000 Quadtratmeter großen Neubaus ist im Juni 2019.

Damit der Standort in Jülich seinen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem klassischen Baumarkt weiter ausbauen könne, werde das Sortiment für den Profikunden noch deutlich erweitert. So biete der neue Baufachhandel neben den klassischen Schüttgütern und dem Mietgeräteverleih zukünftig auch Beton to go an. So erhalten Handwerker und Privatkunde dem Unternehmen zufolge fertig gemischten Beton zum Mitnehmen. Ebenfalls bestehe die Möglichkeit, Waren 24 Stunden am Tag abzuholen.

"Wir sind fit für die Zukunft, mit einem neuen Gebäude, äußerst fachkundigen Mitarbeitern, neuen Kundenserviceleistungen und einem leistungsfähigen modernen Lkw-Fuhrpark", so die beiden Geschäftsführer Andreas Kurtz und Michael Dürnfelder.

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr