Zedach-Vorstand
Zedach-Vorstand: Bernhard Scheithauer, Christian Kurth, Andreas Hauf, Jörg Florian, Volkmar Sangl (v. l.). Foto: Zedach-Gruppe
10.07.2018 Fachhandel

Zedach-Gruppe verzeichnet Umsatzplus

Die Zedach-Gruppe konnte ihren Umsatz 2017 um vier Prozent gegenüber dem Vorjahr erhöhen. „Das erneute Plus bestätigt unser Handeln, das bundesweit flächendeckende Netz von über 140 Niederlassungen mit zum Teil hohen Investitionen immer wieder auf den neuesten Stand zu bringen und auszubauen“, erklärte der Vorstand auf der Generalversammlung am 20. Juni in Berlin.

Inhaltlich liege ein zentraler Fokus der Verbundgruppe darauf, die Digitalisierung weiter voranzutreiben. Ein Baustein sei das neue Onlinemagazin Dach/Live, das zur Generalversammlung gestartet wurde. Die Gruppe befinde sich mit den technischen Verbesserungen des Online-Bestellsystem OBIS, den optimierten Artikelstammdaten der Tochter KDS, der Baustellen-App oder den Werbemöglichkeiten bei der Tochter Dachmarketing auf einem guten Weg, berichtete der Vorstand.

Eine personelle Veränderung gab es auch zu vermelden: Dachdeckermeister Stefan Rank von der Dachdecker-Einkauf Süd übernimmt das Aufsichtsratsmandat von Peter Schiffl.

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr