BVS-Quartalsversammlung
Die BVS-Mitglieder trafen sich bei der Firma Birkenmeier Stein + Design zu ihrer Quartalsversammlung. Foto: BVS
10.07.2018 Fachhandel

Baustoff Verbund Süd steigert Umsatz

Der Baustoff Verbund Süd (BVS) vermeldet eine erfolgreiche erste Jahreshälfte 2018. So konnte die mittelständisch geprägte Kooperation im ersten Halbjahr den zentralregulierten Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um rund drei Prozent steigern. Dies gab die BVS-Führung am 5. Juli auf der Quartalsversammlung bekannt, die bei der Firma Birkenmeier Stein + Design im südbadischen Breisach stattfand.

„Es ist damit zu rechnen, dass wir auch im Gesamtjahr 2018 zumindest leicht wachsen werden“, sagte Finanzvorstand Peter Gaissmaier. Haupttreiber des Wachstums sei die Neubautätigkeit, die sich nach wie vor auf einem hohen Niveau befinde. Im Sanierungsgeschäft fehle es momentan an einer positiven Dynamik, dagegen laufe der Garten- und Landschaftsbau zufriedenstellend.

Prominente Gäste waren Michael Hölker, Hauptgeschäftsführer des BDB, sowie Ricky Böhm-Hennes, der sich als neuer BDB-Regionalgeschäftsführer Süd den anwesenden BVS-Mitgliedern vorstellte. Hölker erläuterte die Arbeit des 2016 gegründeten Vereins „WIR für Ausbau und Trockenbau“. Die Organisation setzt sich insbesondere dafür ein, dass Standardlösungen im Trockenbau auf der Grundlage von Normen möglich sein sollten.

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr