09.07.2018 Fachhandel

Neue Azubikampagne von Bauking

Azubibroschüre
Sieben „echte“ Bauking-Azubis sind die Gesichter der neuen Azubikampagne. Foto: Bauking

Bauking hat eine neue Azubikampagne entwickelt, die an allen 130 Standorten der Gruppe umgesetzt wird. „Echte“ Auszubildende des Unternehmens sind dabei die Gesichter der Kampagne und laden potenzielle Nachwuchskräfte ein, sich für einen der Ausbildungsplätze zu bewerben. Elf Ausbildungsberufe im Baustoffhandel, Baumarktbereich oder in der Verwaltung stehen zur Wahl.

Nach Angaben des Unternehmens bietet das Kommunikationspaket einen Mix aus Online-Informationen, Standortmarketing sowie Messe- und Schulmarketing. So sind die Bauking-Azubis auf sämtlichen Materialien, wie etwa Web-Bannern, Plakaten, Broschüren, Pylonen und Postkarten abgebildet. 

Die Auszubildenden sind nicht nur das Aushängeschild der Kampagne, sie hatten auch ein Mitspracherecht, was die Inhalte angeht. In einem Workshop konnten die Berufseinsteiger aus drei Grobkonzepten ihren Favoriten auswählen. „Mit der Kampagne möchten wir unsere Ausbildungsberufe mit Spaß, Bodenständigkeit und Teamgedanken platzieren und uns so noch intensiver als Arbeitgebermarke am Markt positionieren“, sagt Marc-Oliver Windbacher, Bereichsleiter Personalmanagement der Bauking.

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr