06.04.2018 Fachhandel

Eurobaustoff-Fachgruppe Bauelemente erfolgreich mit Innentüren und Fenstern

Eurobaustoff-Fachgruppe
Fachbereichsleiter Ludger Kölven (v.l.), die Fachgruppensprecher Markus Tecker und Wolfgang Seltenreich, Bereichsleiter Stefan Pfeil. Foto: Eurobaustoff

Die turnusmäßige Frühjahrstagung der Eurobaustoff-Fachgruppe Bauelemente fand Ende März in Hannover statt. Erstmals unter den rund 40 Teilnehmern war das neue Mitglied Gebhardt Holz-Zentrum aus Cham. Stefan Pfeil, Bereichsleiter Holz und Bauelemente, und Ludger Kölven, Fachbereichsleiter Bauelemente, blickten im Rahmen der Tagung auf das vergangene Jahr zurück. Wie sie berichteten, hat der Fachbereich 2017 mit einem Wachstum von rund 3 Prozent abgeschlossen, die Fachgruppe mit einem Plus von 4,7 Prozent. Die Händler waren vor allem mit dem Vertrieb von Innentüren (+5 Prozent) sowie Fenstern und Haustüren (keine Angabe) erfolgreich.

Die Tagungsteilnehmer bestätigten die Fachgruppensprecher Markus Tecker (Lueb und Wolters) und Wolfgang Seltenreich (Luschka und Wagenmann) in ihren Ämtern. Darüber hinaus wurden die Top-Gesellschafter geehrt: Auf Platz eins die Firma Gebhardt, gefolgt von Metzger und Brandes.

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick