22.03.2018 Fachhandel

Bauxpert gewinnt Großkunden für Rechenzentrum

Bauxpert
Foto: Bauxpert

Nachdem Bauxpert bereits seit über neun Jahren einem Großteil der eigenen Gesellschafter die gesamten IT-Anwendungen sowie auch die Datenhaltung und -sicherung als Application Service Provider (ASP) bereitstellt, hat man nun den ersten Großkunden außerhalb des Gesellschafterkreises gewonnen. Ende 2017 wurden die Verträge für den ASP-Service mit der Partner-für-Technik-Gruppe unterzeichnet. Die Gruppe mit Sitz in Seevetal bei Hamburg betreibt aktuell 37 Standorte mit rund 1.000 Mitarbeitern und vereint vier Fachgroßhandlungen mit 60.000 Lagerartikeln unter einem Dach: Stahl und Werkstoffe, Heizung und Sanitär, Bau– und Werkzeugtechnik und Elektrotechnik.

Bauxpert stellt nicht nur die technische Infrastruktur im eigenen Rechenzentrum in Bad Bramstedt bereit, sondern begleitet auch die Migration auf das ERP-System „Gevis“ und die weiteren zentral bereitgestellten Anwendungen. Nach dem Echtstart übernimmt Bauxpert die laufende Anwenderberatung im First Level Support für das Warenwirtschaftssystem „Gevis“ für die rund 850 Nutzer in der Partner-für-Technik-Gruppe, so wie bereits seit Beginn für die eigenen Gesellschafter.

BauXpert-Geschäftsführer Stefan Freis: „Wir hatten immer das langfristige Ziel, unsere Dienstleistung im Bereich Rechenzentrum und ASP auch außerhalb des eigenen Gesellschafterkreises anzubieten. Wir haben uns über neun Jahre ein sehr spezielles Fach- und Prozesswissen erarbeitet, das bestimmten Gevis-Anwendergruppen eine deutlich höhere Migrationsgeschwindigkeit und Nutzungstiefe der Anwendung erlaubt. Hier haben einfach drei Partner zusammengefunden, bei denen alles passt, Geschäftsfelder, Strategien, Technik, Know-how und die handelnden Personen.“

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Anzeigen




Branche im Blick

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick