28.02.2018 Fachhandel

Raab Karcher bezieht Neubau in Oberursel

Raab Karcher
Foto: Redaktion/sb

Etwa einen Kilometer vom alten Standort an der Nassauer Straße entfernt hat Raab Karcher in Oberursel einen neuen Standort bezogen. Die Anfang Februar eröffnete Niederlassung an der Willy-Brandt-Straße (Gesamtfläche rund 7.000 Quadratmeter) bietet Platz für ein erweitertes Sortiment und zwei komplett neue Produktbereiche: Bauelemente mit Türen sowie Fliesen- und Bodenbeläge. Hinzu kommen eine 400 Quadratmeter große Garten- und Landschaftsausstellung im Freien und weitere 250 Quadratmeter für einen Profi-Shop mit Werkzeugen und Maschinen. Zum Be- und Entladen steht eine 700 Quadratmeter große überdachte Fläche zur Verfügung.

Niederlassungsleiter Michael Dörr freut sich über die Verbesserung für die Kunden und hebt auch die neuen digitalen Planungstools für Fliesenprojekte hervor: „Die virtuelle Beratungsoberfläche ,Plan-Bar’ ist ein echtes Highlight, denn unsere Kunden können jetzt jedes Bauvorhaben mit Fliesen per Fingertipp planen und erhalten in kürzester Zeit einen sehr genauen Eindruck der neugestalteten Fläche. Und die erste Kostenschätzung erhalten sie mit wenigen Klicks gleich mit. So können sie sehen, wie die Lieblingsfliese im Raum wirkt und sich eine exakte 3D-Planung des Raums anlegen lassen.“