Zagers Bauen+Leben
Freude über die neue Partnerschaft (v. l.): Lothar Knops (Prokurist Bauen+Leben), Henning Kortmann (Geschäftsführer Zagers), Patrick Nowak (Geschäftsführer Bauen+Leben), Sebastian Hilbers (Prokurist Zagers), Peter Nöcker (Leitung Bauen+Leben-Franchise). Foto: Bauen+Leben
05.10.2017 Fachhandel

Zagers schließt sich Bauen+Leben an

Neuzugang für das Franchisesystem: Der Baustoffhändler Zagers mit Sitz im niedersächsischen Schüttorf hat sich Bauen+Leben angeschlossen. „Wir haben uns in den letzten Monaten unterschiedliche Konzepte angeschaut, um unser Unternehmen zukunftsorientiert aufzustellen. Dabei ist die Wahl am Ende auf das Bauen+Leben-Franchisesystem gefallen, da wir innerhalb einer starken Gemeinschaft trotz allem noch als selbstständiger Baustoffhändler agieren können, aber von den Systemlösungen aus der Systemzentrale in Krefeld profitieren“, sagt Zagers-Geschäftsführer Henning Kortmann.

Bauen+Leben verfügt damit über elf Franchisenehmer mit 53 Standorten. Der regionale Schwerpunkt liegt aktuell in Nordrhein-Westfalen mit 48 Standorten, soll aber in weitere Regionen ausgedehnt werden. 

Anzeigen




Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?