29.09.2017 Fachhandel

Hornbach Baustoff Union erzielt deutliches Umsatzplus

Albrecht Hornbach
Konzernchef Albrecht Hornbach. Foto: Hornbach

Die Hornbach Baustoff Union (HBU) hat die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2017/2018 erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz der Fachhandelssparte stieg im Vorjahresvergleich nach Konzernangaben um 10,4 Prozent auf 136,1 Millionen Euro. Das Ebit verringerte sich hingegen leicht um 1,6 Prozent auf 5,8 Millionen Euro.

Der regionale Baustoffhandel entwickele sich sehr erfreulich, sagte Konzernchef Albrecht Hornbach bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen.  „Es zahlt sich besonders vor dem Hintergrund der gut laufenden Baukonjunktur aus, dass unser Vertriebsteam mit seinem direkten Draht zu den Kunden auf der Baustelle den regionalen Baustoffhandelsmarkt konsequent bearbeitet.“ Ausschlaggebend für den leicht schrumpfenden Gewinn seien neben niedrigen Margen insbesondere hohe Kosten. Hornbach erwähnte in diesem Zusammenhang unter anderem den 15 Millionen Euro teuren HBU-Neubau in Kaiserslautern. 

Anzeigen




Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?