24.07.2017 Fachhandel

Raab Karcher eröffnet neue Niederlassung in München

Standort-Eröffnung in München
Freuen sich über die erweiterte Präsenz in München (v.l.): Frank Bielfeld, COO und Geschäftsführer Vertrieb bei der SGBDD, Michael Stelzl, Raab Karcher Geschäftsleiter für die Region Bayern/Hessen, Patrick Kraus, Niederlassungsleiter, Kathrin Lutz, Leiterin Marketing. Foto: Redaktion/ts

Raab Karcher hat im Gewerbegebiet München-Moosfeld eine neue Niederlassung eröffnet. Nach Pasing im Westen ist der Baustoffhändler nun auch im Osten der bayerischen Landeshauptstadt vertreten. „In der Region München ist Raab Karcher bereits weitbekannt und genießt ein sehr hohes Ansehen. Mit der neuen Niederlassung bieten wir unseren Kunden einmal mehr das komplette Baustoffsortiment sowie ein ausgefeiltes Logistiknetzwerk“, sagt Michael Stelzl, Raab Karcher Geschäftsleiter für die Region Bayern/Hessen. Ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung für einen weiteren Standort war die Stärkung der Präsenz in der Region München, die laut Frank Bielfeld, COO und Geschäftsführer Vertrieb bei der SGBDD, in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden soll. Mit der Niederlassung Moosfeld ist Raab Karcher aktuell fünf Mal in der Region vor Ort.

Der neue Standort in Moosfeld erstreckt sich auf insgesamt 11.500 Quadratmeter. Etwa die Hälfte davon ist für die überdachte Lagerfläche reserviert. Die Ausstellungsfläche für Böden, Fliesen und Bauelemente umfasst rund 800 Quadratmetern. Auf weiteren 400 Quadratmetern finden Profis Baugeräte, Werkzeuge und Produkte für den Arbeitsschutz.