05.05.2017 Fachhandel

Wego und VTI eröffnen gemeinsame Niederlassung in München

Wego VTI München
Foto: Wego

Die Ende April erfolgte Eröffnung der gemeinsamen Niederlassung in Eching im Münchener Norden ist für Wego und VTI der erste Schritt zur Realisierung eines neuen Standortkonzeptes in der bayerischen Landeshauptstadt. In den kommenden Monaten sollen bei laufendem Betrieb weitere Modernisierungs- und Ausbaumaßnahmen erfolgen, um den Standort und seine Infrastruktur auf ein optimales Leistungsniveau zu bringen, heißt es in einer Mitteilung. Zukünftig steht den Kunden eine Niederlassung mit rund 17.000 Quadratmeter Fläche und rund 2.500 Produkten zur Verfügung.

Wego konzentriert sich im Münchner Norden auf klar definierte, technisch anspruchsvolle Sortimentsbereiche: Trockenbau, Dämmstoffe, Boden- und Fassadensysteme. VTI bietet in Eching die komplette Produktpalette an Systemlösungen für Industrie- und Haustechnik, Hochtemperaturisolierung und technische Metalle.

Der neue Standort in Eching fungiert aufgrund der dort möglichen Ausdehnung nun als „Zentrale“ von Wego und VTI im Großraum München. Geplant ist zudem ein neuer Express-Standort im Stadtzentrum. Durch die enge logistische Anbindung an die Niederlassung in Eching werde den Kunden auch dort das komplette Sortiment zur Verfügung stehen. 

Anzeigen




Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?