01.02.2017 Fachhandel

Team Baucenter, Bauen+Leben und Trauco schmieden neue Allianz

Handschlag
Foto: Pixabay

Die Baustoffhändler Team Baucenter, Bauen+Leben, Trauco und sämtliche ZE-Nord-Partner bündeln ihren Einkauf. Dazu haben die Unternehmen, die alle auch Eurobaustoff-Gesellschafter sind, im Januar eine Allianz gegründet, die unter dem Namen „BauAllianz+“ firmiert. Die Geschäftsführung bilden Dirk Gibowsky (Team Baucenter, Sprecher), Achim Klütsch (Bauen+Leben) und Wilko Liebetrau (Trauco).

„Mit dieser strategischen Allianz werden wir uns den Marktanforderungen in unserer Branche und durch unsere Industriepartner gemeinschaftlich stellen. Ein wesentliches Ziel dieser Allianz ist es, unsere Standorte zukunftsfähig aufzustellen und weiteres Potenzial am Markt auszuschöpfen“, sagt Gibowsky. Klütsch: „Wir wollen uns nicht darauf limitieren, nur das Einkaufsvolumen zu addieren, sondern eine strategische, zukunftsorientierte und langfristige Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Firmen sichern.“ Durch das breite Standortnetz der drei Firmen werde die Allianz an 126 Standorten einen Außenumsatz von mehr als 900 Millionen Euro erwirtschaften. „Das ist eine Größe, die schon ein ,Schwergewicht’ sowohl innerhalb der Eurobaustoff als auch der gesamten Branche ist und für Aufsehen sorgen wird“, meint Liebetrau.

Team Baucenter bringt 35 Standorte in die Allianz ein, die Bauen+Leben-Gruppe 26 Standorte sowie 26 weitere aus der bereits bestehenden Kooperation mit Team. Trauco ist mit 25 Standorten dabei, die „Alt-ZE-Nord“-Gesellschafter mit 14.