24.01.2017 Fachhandel

Muffenrohr zieht von Ravensburg nach Baienfurt

Muffenrohr
Niederlassungsleiter Matthias Keckeisen (l.) und Regionalleiter Reiner Schäfer (r.) mit Vertretern des Immobilienvermieters. Foto: SGBDD

Der SGBDD-Tiefbau-Spezialist Muffenrohr hat Anfang Januar seine Niederlassung im baden-württembergischen Ravensburg ins wenige Kilometer entfernte Baienfurt verlagert. Geschäftsführer Bernhard Schmid: „Ein komfortables Bürogebäude, eine moderne und geschlossene Lagerhalle sowie 11.000 Quadratmetern Gesamtfläche zeichnen die Niederlassung mit der größten Lagerkapazität im Landkreis Ravensburg aus. Damit verfügen wir über ausreichend Platz für die optimale Präsentation unseres vielseitigen Sortiments.“

Muffenrohr zählt nach eigenen Angaben deutschlandweit zu den wichtigsten Anbietern im Tiefbau-Fachhandel. „Mit dem Umzug haben wir nun die Gelegenheit, künftig noch gezielter auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen“, sagt Mario Hinz, SGBDD-Geschäftsleiter Tiefbau. „Service bedeutet schließlich nicht nur Kundennähe, Sortimentsvielfalt und fachliche Kompetenz, sondern für uns zählen dazu auch eine optimal organisierte Materialwirtschaft und Logistik sowie Terminzuverlässigkeit, die uns der neue Standort ermöglicht.“

Anzeigen




Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?