05.12.2016 Fachhandel

„Rechenfibel“ vermittelt Grundkenntnisse der Mathematik

Rechenfibel
Ab 19. Dezember erhältlich: die Rechenfibel für Azubis. Foto: Verlagshaus Wohlfarth

Unternehmen in Deutschland bemängeln bei ihren Auszubildenden häufig mangelnde Mathematikkenntnisse. Da die Berufsschulen kaum Zeit haben, die Versäumnisse aus der Schulzeit nachzuholen, wird oft zusätzliche Nachhilfe gegeben. Die neue „Rechenfibel“ vermittelt in kompakter Form das notwendige Know-how.

Viele Ausbildungsbetriebe verlassen sich nicht mehr nur auf die Berufsschule, wenn es darum geht, die mathematischen Lücken zu füllen. Jedes dritte Unternehmen bietet bereits selbst Nachhilfe für seine Azubis an. Hier soll das neue Fachbuch „Rechenfibel – Starte durch!“ die Auszubildenden und ihre Ausbilder künftig unterstützen. Das Buch erscheint am 19. Dezember im Verlag Fachtechnik beim im Verlagshaus Wohlfarth und vermittelt auf knapp 100 Seiten anschaulich die Grundkenntnisse der Mathematik – leicht verständlich und einfach erklärt.

Rechnen für die Berufspraxis

In der Rechenfibel geht es nicht um höhere Mathematik. Es geht einfach nur darum, den Azubis dabei zu helfen, die im Berufsalltag regelmäßig benötigten Rechenarten sicher zu beherrschen. Vermittelt werden also die Grundkenntnisse der Mathematik – nicht mehr und nicht weniger. Das reicht von den Grundrechenarten (Addition, Division, Subtraktion, Multiplikation) über Bruchrechnung, Dreisatz, Prozentrechnung und Zinsrechnung bis hin zu Flächen- und Umfangberechnung sowie Volumen- und Oberflächenberechnung.

Geschrieben hat das Buch die in der Baustoffbranche bekannte Ausbilderin Claudia Marion von „Das Schulungsbüro“. In vielen praktischen Übungen – ergänzt durch den E-Learning-Kurs „Rechenfibel-online“ – will sie den Azubis ein größeres Verständnis für die Welt der Zahlen vermitteln und zugleich deutlich machen, warum Mathematik im Berufs- und Alltagsleben so wichtig ist.

Claudia Marion
Rechenfibel - starte durch!
96 Seiten in Farbe mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen
ISBN 978-3-9818068-1-6
14,80 Euro
Ersterscheinung: 19.12.2016

Jetzt vorbestellen!

Das könnte Sie auch interessieren: