01.12.2016 Fachhandel

Hagebau-Zuwachs in Österreich

Gressel Poggersdorf
Der Gressel-Standort in Poggersdorf. Foto: Hagebau

Das österreichische Unternehmen Baustoffe Gressel mit Sitz in Poggersdorf (Kärnten) hat sich mit Wirkung zum 1. Dezember der Hagebau angeschlossen. Damit gehören insgesamt 369 Gesellschafter zu der Soltauer Kooperation, 36 davon sind in Österreich beheimatet. „Die erfolgreiche Akquise stimmt uns für weiteres Wachstum in unseren Kernmärkten außerordentlich positiv“, sagt Hagebau-Geschäftsführer Hartmut Goldboom.

Gressel bringt laut Kooperation einen umsatzstarken Standort in Poggersdorf mit ein. Es ist die 96. Fachhandelsniederlassung eines Hagebau-Gesellschafters in Österreich. Christoph Gressel, geschäftsführender Gesellschafter: „Die Entscheidung zum Beitritt ergibt für uns eine klassische Win-win-Situation. Das Angebot hat uns dank der idealen Mischung aus Fachhandelssortiment und Serviceleistungen überzeugt. Wir haben damit die Möglichkeit, die verbesserten Konditionen direkt an unsere Kunden weiterzugeben. Dieser Aspekt war – neben einer rascheren Verfügbarkeit und einer größeren Auswahl an Produkten – für den Beitritt wesentlich.“

Durch die Erweiterung des Sortiments sowie den Ausbau der Verkaufs- und Repräsentationsflächen soll den Profikunden in Poggersdorf in Kürze auf einer Gesamtfläche von 12.000 Quadratmetern eine auf den regionalen Bedarf angepasste Auswahl an Produkten zur Verfügung stehen.