Coba Gesellschafterversammlung
Gruppenbild mit Fahne. Foto: Coba
15.11.2016 Fachhandel

Coba-Gesellschafter tagen in Hannover

Insolvenzrecht, Digitalisierung und Kreativität – das waren die drei Themenschwerpunkte des diesjährigen Unternehmerseminars für die Coba-Gesellschafter. Die Veranstaltung findet jeweils im Herbst vor der Gesellschafterversammlung statt und dient dazu, wichtige Themen der Unternehmensführung anzusprechen und zukunftsorientierte Projekte anzustoßen. Referenten der Veranstaltung, die kürzlich in Hannover stattfand, waren unter anderem Rechtsanwalt Justus Schneidewind, der über das Insolvenzrecht sprach, und Velux-Chef Dr. Sebastian Dresse, der den Teilnehmern einen Einblick in die Themen Digitalisierung und E-Commerce beim Dachfenster-Hersteller gewährte.

Bei der anschließenden Versammlung diskutierte das Coba-Führungsteam mit den Gesellschaftern aktuelle Projekte, zu denen unter anderem die Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter, der neue Katalog, verschiedene Einkaufsthemen und die gemeinsamen Vertriebsaktivitäten zählen. Zudem stellte Geschäftsführer Bernd Lordieck das Programm des nächsten Coba-Dach-Forums vor, das am 14. Februar kommenden Jahres in Hannover stattfindet.