Taxis Zentrallager Cleebronn
Mehr als neun Meter raten die Regale in die Höhe. Foto: Taxis
24.10.2016 Fachhandel

Taxis eröffnet 15 Millionen Euro teuren Logistik-Neubau

Bereits im September hat die Taxis-Gruppe im baden-württembergischen Cleebronn ein neues Logistikcenter eröffnet – eines der nach Unternehmensangaben größten in Süddeutschland. Auf einer Fläche von rund 13.000 Quadratmeter werden mehr als 20.000 Artikel aus den Bereichen Fliesen, Sanitär und Haustechnik bevorratet. „Es kommen täglich bis zu 300 Tonnen Fliesen und bis zu 1.000 Artikel für die Haustechnik in unser Hochregallager nach Cleebronn. Unser Lager verfügt über 14.800 Palettenstellplätze und 24.400 Kleinteileplätze auf vier Etagen“, sagt Hans-Jürgen Laur, Leiter des Produktmanagements.

Rund 15 Millionen Euro hat die Unternehmensgruppe in den Logistikstandort investiert. Die Eröffnungsfeier mit mehr als 1.000 geladenen Gästen war die größte Veranstaltung in der über 100-jährigen Firmengeschichte. Die Geschäftsführer Mirco Wiesemann und Stephan Vick sehen in der Investition einen wichtigen Baustein in der Gesamtstrategie von Taxis. „Wir werden unsere Stellung im Markt weiter steigern“, sagen sie.

Anzeigen




Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?