Bauhauptgewerbe
In den ersten sieben Monaten 2019 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 7,7 Prozent. Grafik: Statistisches Bundesamt
15.10.2019 Bauwirtschaft

Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vorjahresvergleich gestiegen

Im Juli 2019 hat das Bauhauptgewerbe um 5,6 Prozent höhere Umsätze verzeichnet als im Juli 2018. Wie das statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten um 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In den ersten sieben Monaten 2019 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 7,7 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,3 Prozent.

Alle Wirtschaftszweige des Bauhauptgewerbes verbuchten Umsatzzuwächse im Vorjahresvergleich. Im Tiefbau stiegen die Umsätze um 4,7 Prozent und im Hochbau um 2,4 Prozent.